Helga Paar Gesundheitsförderin               

Gesundhetsprävention für Unternehmen und Privatpersonen

Allgemeine Geschäftsbedingungen „Scharfaufgesundheit“ Gesundheitsförderung Paar e.U.

Geltungsbereich. Diese Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Kurse, Seminare, Vorträge, Trainings und Veranstaltungen, die von  der „Scharfaufgesundheit“ Gesundheitsförderung Paar e.U. durchgeführt werden.

Anmeldung. Jede Anmeldung erfolgt schriftlich (per E-Mail, online, Postweg) und ist verbindlich. Eine Anmeldung über unsere Homepage (Anmeldeformular) ist auch ohne eigenhändige Unterschrift der unterschriebenen Form gleichzustellen. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung bei Kursen, die länger als ein Semester dauern bis 30 Tage; bei sonstigen Veranstaltungen, Kursen, Seminaren, Trainings, Vorträgen etc. 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn notwendig. Um die Anmeldung bearbeiten zu können wird um vollständige Angabe sowie die umgehende Bekanntgabe von Änderungen der persönlichen Daten (Name, Wohnadresse, Telefonnummer oder andere Kontaktdaten) von Ihnen nötig. Sie haften für alle Kosten, die durch Unterlassung der korrekten (rechtzeitige) Bekanntgabe von (geänderten) Kontaktdaten entstehen. Anmeldungen sind für den Fall, dass Sie das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, sowohl von Ihnen als von Ihrem/Ihrer Eltern oder gesetzlichen VertreterIn unterschrieben vorzunehmen. Die Anmeldung wird von unserer Seite schriftlich bestätigt. Sofern Sie bei Ihrer Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse angeführt haben, senden wir Ihnen den Schriftverkehr per E-Mail zu.

Gebühren. Sie können die Höhe der Gebühren dem jeweils gültigen Veranstaltungsprogramm oder sonstigen, für die betreffende Veranstaltung, Trainings, Seminare etc. herausgegebenen Unterlagen und aus unserer Homepage (www.scharfaufgesundheit.at) entnehmen, oder sich telefonisch (0676 54 86 0960676 54 86 096) erkundigen. Die Veranstaltungsgebühren beinhalten auch die bereitgestellten Unterlagen,  Lernmaterial,  Aufgabenbögen, Spiele etc. Nach erfolgreicher Anmeldung werden Anmeldebestätigung und Rechnung zugeschickt. Zahlungsfrist: 10 Tage nach Ausstellungsdatum der Rechnung. Um die ordnungsgemäße Buchung der Gebühren ist die Bezahlung mit dem für die betreffende Veranstaltung vorgesehenen Zahlschein vorzunehmen. Teilzahlungen sind ausschließlich bei Kursen und nur im Rahmen eines Lastschriftverfahrens nach Vereinbarung möglich. Die erste Rate wird vor dem Kursbeginn eingezogen, die folgenden Raten jeweils am Ersten des Monats. Mit dem Lastschriftverfahren ermächtigen Sie uns die Kursgebühren zu Lasten Ihres Kontos einzuziehen. Eine Rückbuchung der Gebühren ist nicht möglich. Bei Zahlungsverzug mit mehr als eine Rate ist die gesamte Summe der offenen Kursgebühr fällig. Sie tragen die Kosten für Anwälte, Spesen, Gebühren, Inkassobüro. Bei Nichtteilnahme, vorzeitigem Abbruch der Veranstaltungen von Ihrer Seite werden die Gebühren nicht rückerstattet.

Bestätigungen. Eine Kursbesuchsbestätigung kann nur erstellt werden, wenn mindestens 75% der festgelegten Kursstunden besucht und mindestens 75% der Aufgaben/Reflexionen/Übungen vorgelegt  worden sind.

Rücktrittsrecht und Stornogebühren. Bei der Anmeldung steht Ihnen im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes ein Rücktrittsrecht innerhalb von einer Frist von 7 Werktagen (Samstag gilt nicht als Werktag) gerechnet ab den Tag der Anmeldung zu, wenn die Veranstaltung nicht – vereinbarungsgemäß - innerhalb dieser 7 Werktagen schon begonnen hat. In diesem Fall werden keine Stornogebühren verrechnet. Die Rücktrittsfrist gilt nur dann als gewährt, wenn die schriftliche Rücktrittserklärung innerhalb der Frist per Post oder per E-Mail nachweislich abgesendet oder persönlich abgegeben wird. Sofern die vorhergehende Bestimmung über das gesetzliche Rücktrittsrecht nicht zur Anwendung kommt, ist für den Rücktritt eine Stornogebühr zu bezahlen. Sie beträgt zwischen den 7. und 1.Tag vor Kursbeginn 50%, ab Kursbeginn 100% der vereinbarten Veranstaltungsgebühr. Die Stornogebühr ist mit Wirksamkeit der Rücktrittserklärung fällig und unabhängig von den Rücktrittsgründen. Die Stornogebühr entfällt, wenn Sie eine/n Ersatzteilnehmerin nennen können, die/der die Gebühr bezahlt. Bei mutwilliger Störung der Veranstaltungen ist das Unternehmen berechtigt, TeilnehmerInnen von der Veranstaltung auszuschließen. Die Veranstaltungsgebühren werden in diesem Fall nicht rückerstattet. 

Änderungen. „Scharfaufgesundheit“ behält sich das Recht vor, Änderungen im inhaltlichen Bereich des Programms, der Anzahl der Unterrichtseinheiten, der Gebühr, der Veranstaltungsortes und der Kurstermine vorzunehmen, wenn sich die rechtlichen Grundlagen auf welchen diese beruhen, geändert haben oder die Änderungen infolge faktische Gegebenheiten notwendig sind.

Rücktritt durch die „Scharfaufgesundheit“ Gesundheitsförderung Paar e.U. Das Unternehmen ist unbeschadet der gesetzlichen Bestimmungen berechtigt, vor der Veranstaltung aus wichtigen Grund zurückzutreten, z.B. wenn die für die betreffenden Veranstaltung vorgesehene MindestteilnehmerInnenzahl nicht zur Verfügung steht oder der Kurs aus anderen Gründen nicht durchgeführt werden kann. In diesem Fall wird die Veranstaltungsgebühr bzw. der Gutschein refundiert.

Beidseitige Verpflichtungen. Das Unternehmen „Scharfaufgesundheit“ verpflichtet sich, die Veranstaltungen mit der größtmöglicher Sorgfalt vorzubereiten, organisieren und zu halten und Sie nach seinem besten Wissen zu begleiten. Sie verpflichten sich, sich während der Veranstaltungen so zu verhalten, dass eine ungestörte, vertraute, motivierende  Atmosphäre zum effektiven  Aneignen und Verinnerlichen der vermittelten Gedanken entstehen kann. Mobiltelefone, Smart-Phones müssen während der Veranstaltungen ausgeschaltet werden.

Datenschutz: Persönliche Daten werden elektronisch erfasst, bearbeitet und vertraulich behandelt. Sie dienen ausschließlich internen Zwecken. Mit der Unterschrift der Anmeldung stimmen Sie dem Erhalt von elektronischen Informations- und Werbematerial sowie dem Schriftverkehr des Unternehmens zu. Sollte diese Zustimmung nicht gegeben sein, ist eine schriftliche Benachrichtigung von Ihrer Seite per Post oder E-Mail nötig.

Urheberrechte. Die Urheberrechte der Lernunterlagen, Fotos, Zeichnungen, Berichte, Analysen, Tabellen, Lernmaterialen, Spiele etc. verbleiben bei „Scharfaufgesundheit“ Gesundheitsförderung Paar e.U.

Haftung: Schadenersatzansprüche gegen das Unternehmen "Scharfaufgesundheit" Gesundheitsförderung Paar, die durch leichtes Verschulden verursacht wurden, sind ausgeschlossen. Alle Inhalte, Übungen, Methoden sind als Gesunheitsförderung für gesunde Menschen gedacht. Sie sind nicht als Beratung oder Therapie zu verstehen. Sie ersetzen kein Arzt- oder Therapeutenbesuch, keine Diagnose oder die Ratschläge qualifizierter Fachleute. Trotz kontinuierliche Fortbildung und sorgfältige Recherchen übernimmt „Scharfaufgesundheit“ Gesundheitsförderung Paar e.U. keine Haftung für die Richtigkeit der vermittelten sämtliche Inhalte, die als Begleitung gesunden Menschen gedacht sind. Im Zweifelsfall oder bei wesentlichen Lebensumstellungen ist es ratsam mit Ihrem Arzt Ihr Vorhaben zu besprechen. "Scharfaufgesundheit" übernimmt während der Veranstaltungen keine Haftung von Verlust, Diebstahl oder Beschädigung Ihres Eigentums.

Druckfehler: Das Unterenhmen behält sich das Recht vor, aufgrund von Druckfehler nachträgliche Änderungen vorzunehmen.

Gerichtsstand: Wien. Das Unternehmen „Scharfaufgesundheit“ und seine KundInnen sind bemüht, auftretende Probleme und Meinungsverschiedenheiten einvernehmlich zu regeln.

Mit Ihrer Unterschrift der Anmeldung oder mit dem Absenden des Anmeldeformulars von der Website www.scharfaufgesundheit.at werden die Allgemeine Geschäftsbedingungen von Ihnen akzeptiert.